Domain sichern
Ihr Wohnort im Worl Wide Web

Nach Festlegung des Website-Profils wird es Zeit, einen Namen für Ihre Internetadresse zu wählen und zu prüfen, ob sie noch frei ist. Wie Telefonnummern werden Domains einmalig vergeben. Für die Dateien Ihres Internetauftritts benötigen Sie Webspace auf einem Server, den Sie bei einem Provider mieten können. Der Name Ihrer Website reflektiert idealerweise Inhalt oder Gegenstand Ihres Internetangebots. In Deutschland kann zum Beispiel das Namensmuster „www.vorname-nachname.de“ sinnvoll für eine private Homepage sein.


Weiter zu Schritt 3 >>>